Donnerstag, 20. September 2012

Vom Schenken und vom Freudemachen



Diesmal ein kurzer Post. Dazu könnt ihr zuerst diesen Blogpost hier lesen...

Der lieben Nicci von Zwergenstoffe habe ich etwas zur Eröffnung ihres kleinen Ladens gemacht. Als ich im Januar mit meinem Sohn aus dem Spital kam nach der Geburt, hatte sie mir auch etwas Wundervoll-Praktisch-Heissersehntes geschenkt, das mich besonders berührt hat, weil es mir damals nicht so gut ging und weil wir uns in Realität zuvor noch nie begegnet waren.

Ich freue mich nämlich ungemein mit ihr, dass sie sich diesen Traum vom eigenen Geschäft erfüllen konnte. Einen passenden Glücksbringer dazu kann man immer brauchen!

Und ich freue mich, dass ich von der Freude, die sie mir damals gemacht hat, etwas zurückgeben konnte. :-)

Weil ich Huhn leider vergessen hatte, das "Werk" noch zu knipsen vor dem Schicken, müssen wir auf meine eigenen Bilder warten, bis ich dem "gefährlichen" Laden selbst einen Besuch abgestattet haben werde. Bis dahin müsst Ihr mit der "geklauten" Foto Vorliebe nehmen...

Oder Ihr könnt selbst im Laden vorbeischauen. Ich bin überzeugt, Ihr werdet nicht mit leeren Händen rauskommen. :-)

Kommentare:

  1. Ich habe den kleinen Wichtel schon vorher bei Nicci bewundert! Da hast du dich wieder selbst übertroffen! Nicci ist aber auch eine tolle Frau und ich hoffe auch, dass ich diesen gefährlichen :-) Laden mal,selber bewundern kann!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde sie hat immer eine tolle Auswahl an Material, faire Preise und ist darüber hinaus selber eine kreativ sehr begabte Person. Das macht es schwer, ihr etwas zu schenken... ;-)

      Löschen
  2. Das Mobile ist wirklich wunderschön geworden!
    'Zum Glück' ist dieser Laden sooo weit weg ;-) obwohl ich es gerne live sehen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, für uns liegt er auch nicht grad um die Ecke, aber so 30 Minuten Fahrt nimmt man gerne mal auf sich. :-) Danke Dir, Daniela!

      Löschen
    2. Ja, das würde ich dann wohl auch mal auf mich nehmen ;-)
      Für mich sind es wohl über 1.5 Stunden :-(

      Löschen

Geistiges Eigentum

Babelina & Button behält sich für jedes Design, Texte und Fotos auf ihrem Blog alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion der hier gezeigten Werke, des gesamten Blogs bzw. von Teilen dieses Blogs wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Babelina & Button aufzugeben oder für Babelina & Button Werbung zu machen. Alle anderen auf diesem Blog zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich Babelina & Button die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte bedarf es der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Babelina & Button.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...