Dienstag, 4. September 2012

Noch ein Knotenkleid


...und ebenfalls für mich. Ich würde mir echt nie zutrauen, für andere Frauen etwas zu nähen. Meine Figur kenne ich mittlerweile, aber andere - wo müsste ich das was ändern? Irgendwie hatte ich nichts passendes anzuziehen, und da wir am vergangenen Sonntag zum Geburtstag meines Vaters auswärts essen gingen, wollte ich nicht in Lumpen gehüllt daherkommen.

Deshalb gab's nochmals eine Lavena von Schnittquelle, weil ich ja jetzt den Dreh raushabe und v.a. weiss, wo ich was ändern muss, damit sie sitzt.

Diesmal aus etwas weicher fallendem Viscose-Jersey, und etwas länger, so dass frau theoretisch im Sommer ohne etwas drunter das Teilchen tragen könnte. (Es war etwas zu kühl und mein Bein ziert noch immer eine schlecht verheilte Wunde.)


Dazu aus den Tiefen unseres Kellers ein Paar Schuhe im Vintage-Look mit mörderisch hohen Absätzen ausgebuddelt, und sogar noch rasch die Zehen-Nägel rot lackiert. Was meine Tochter in hellste Aufruhr versetzte, weil sie dachte, ich würde an den Füssen bluten. (Habe ich schon so lange keinen Nagellack mehr benutzt?)

Da ich beim Posieren wieder mal den Kasper machte, gibt es mich hier auf den Fotos nur kopflos. :-)

Kommentare:

  1. Tolles Kleid.......das fällt so schön und der Stoff ist auch klasse ich liebe Punkte.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi! Mit dem Viskose-Jersey fällt das Kleid etwas besser, aber Du hast Recht, es ist wirklich ein toller Schnitt.

      Löschen
  2. Das Kleid sieht toll aus!!!
    Hätte aber wirklich gerne noch den Kopf gesehen, vor allem wenn Du den Kasper machst, das macht das Bild doch nur authentischer :-)

    Liebe Grüsse,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Jessica - naja, manchmal kommt das Kind in mir wieder aus. Ich Versuche das nächste Mal die Fotos "mit Kopf" zu zeigen... :-)

      Löschen

Geistiges Eigentum

Babelina & Button behält sich für jedes Design, Texte und Fotos auf ihrem Blog alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion der hier gezeigten Werke, des gesamten Blogs bzw. von Teilen dieses Blogs wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Babelina & Button aufzugeben oder für Babelina & Button Werbung zu machen. Alle anderen auf diesem Blog zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich Babelina & Button die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte bedarf es der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Babelina & Button.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...