Mittwoch, 23. März 2011

Lavendel-Kissen


Kürzlich waren unsere lieben Freunde aus Irland, die uns seit Jahren immer wieder beehren und auch an unserem Hochzeit teilgenommen hatten, wieder mal hier in der Schweiz zu Besuch. Rita's Mutter, die alle liebevoll Granny nennen, auch wenn sie ja nicht unsere Granny ist, hatte an einem dieser Tage Geburtstag. Und mein lieber Göttergatte hatte die Idee, ich könne "ja noch rasch was machen". Das sagt sich immer so leicht. Doch glücklicherweise habe ich ja immer ein paar Ideen und viel Material auf Lager.

So entstand dieses Lavendel-Kissen. Es besteht aus lila Stoff mit Blumenprint auf der Rückseite und einem ungebleichten Leinenstoff auf der Vorderseite, die ich ausserdem mit zwei lavendelfarbenen Blumen-Yoyos verzierte. Als Akzente habe ich zwei echte Perlmutter-Knöpfe aus meinem grossen Fundus aufgenäht (ich liebe Perlmutter-Knöpfe!), die Stiele und Blätter sind von Hand gestickt.

Für die Füllung habe ich ein zweites Innenkissen genäht und dieses ganz geschlossen, so dass keine Partikel herausfallen. Gefüllt ist das Kissen mit Lavendel aus unserem Garten und dem meiner Eltern. Er duftet ganz besonders intensiv und ist mehr oder weniger biologisch...
Solche Lavendel-Sachets sind ganz toll für die Wäschekommode oder für den Schrank mit den Wollpullovern. Denn Lavendel hält Motten ab. Und duftet einfach wunderbar!

Granny war sehr gerührt, obwohl es ja wirklich nur eine Kleinigkeit war, und ich habe erst da erfahren, dass sie früher als Schneiderin gearbeitet hatte. Hmmm, vielleicht sollte ich zukünftig etwas geradere Nähte machen...?
Aus lauter Dankbarkeit hat sie für unsere Tochter, die ja gestern ihren zweiten Geburtstag feierte, eine sehr, sehr schöne Arran-Jacke gestrickt. Die wird ihr im nächsten Herbst und Winter sicher prima passen!

Ich bin immer wieder erfreut und erstaunt, wie sich Leute über kleine, einfache Dinge so freuen können, gerade weil sie handgemacht sind und somit kleine Einzelstücke.

Kommentare:

  1. Hi Leny,

    They are beautiful. I love them.

    Hugs,
    Joyce

    AntwortenLöschen
  2. Hi Joyce, and they are so easy to make, with any kind of fabric scraps, in any size you lie.
    Lavender is one of my favourite plants... Wonderful between my roses, nice to look at also in winter, and I absolutely LOVE the scent.
    Hugs to you too, Doris

    AntwortenLöschen
  3. Bei Dir hat es ja auch wieder schöne Sachen!Vorallem das Kinderzimmer...wow,absolut SPITZE!
    Hab nicht kapiert wo ich Deine Mailadresse finden kann...hkmh...sorry.Meine ist im Profil.Aber hui,ob ich Dir wegen der Sticki helfen kann...höchstens wenn Du eine gute Kaufadresse möchtest!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Uiii...sind die schöööön...so richtig mein Geschmack :)
    Die Absicht/Intuition die hinter einer Aufmerksamkeit steckt bemerkt die Seele. Daher ist völlig egal wie aufwendig/einfach/teuer/hochwertig oder sonst was das Präsent ist...mit Liebe und viel Herz gemacht bringt alles Freude...und zwar gleich doppelt: Dir und dem Beschenkten :)

    Herzliche Grüße
    Nicole

    PS. Schickst Du mir mal bitte eine Mail?Ich hätte da noch eine Frage zu deinen Fimo-Kunstwerken (Kleiderbügel)... Mailadresse im Profil :)

    AntwortenLöschen

Geistiges Eigentum

Babelina & Button behält sich für jedes Design, Texte und Fotos auf ihrem Blog alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion der hier gezeigten Werke, des gesamten Blogs bzw. von Teilen dieses Blogs wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Babelina & Button aufzugeben oder für Babelina & Button Werbung zu machen. Alle anderen auf diesem Blog zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich Babelina & Button die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte bedarf es der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Babelina & Button.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...