Mittwoch, 13. November 2013

Lebenszeichen und Weihnachtsmarkt-Infos

Lange war es still hier, viel zu lange... Dafür gab es natürlich Gründe.

Zum einen wollte ich mich vermehrt auf meine Kinder konzentrieren. Ich wollte deshalb auch bewusst etwas kürzer treten und auch nur in Ausnahmefällen Aufträge annehmen. Zum andern hatte ich immer ordentlich zu tun mit unserm Garten, was mit zwei kleinen Rackern nicht ganz einfach ist. Und ich habe fleissig Marmelade gekocht und Sirup, so dass wir nun wieder gut versorgt sind mit Eingemachtem aus eigener Produktion.
Daneben hat mir das Jahr 2013 etwas übel mitgespielt. Im Mai erlitt ich einen Bänderriss am Fussgelenk, Ende August brach ich mir am andern Fuss den kleinen Zeh, und vor ein paar Tagen stürzte ich schwer über des Schaukelpferd, das Tochterkind etwas ungünstig platziert hatte - gleich vor dem Eingang zum Badezimmer, was mir bei meinem immer etwas erhöhten Tempo zum Verhängnis wurde. Fussverletzung Nr. 3 also... (Zum Glück links, so dass die Betätigung des Pedals meiner Nähmaschine nicht beeinträchtigt wird.) Zwischendurch hatte auch meine Mutter einen schweren Unfall, wodurch ich weniger oft meine Grosse auf einen Nachmittag zu ihr schicken konnte, da die Wunde nur schwer heilte und so vieles einfach verunmöglichte.
Zwischendurch fehlte mir auch die Energie zum Nähen. Es gab zwar immer wieder Bestellungen und Aufträge, aber gelegentlich gab es auch etwas Ärger mit nicht zahlenden Kunden, oder solchen, die zeitintensive Vorabklärungen für Sonderaufträge in Anspruch nahmen, ohne dann zu bestellen. Da kann die Kreativität manchmal schon auf der Strecke bleiben... Zusammen mit meiner gesundheitlichen Verfassung war das nicht gerade förderlich für meine Motivation. Es gab den einen oder andern Moment, wo ich daran dachte, "Babelina & Button" sterben zu lassen. Aber dann gab es auch Lichtblicke, Kunden die seit Jahren jeden Winter ihre Kindermützen von mit wollen, und das hat mich sehr aufgebaut.

Nun hat der Herbst Einzug gehalten, und mit aktuell sehr tiefen Temperaturen erinnert er uns an die bevorstehende Weihnachtszeit. Damit bricht auch wieder die Saison für Weihnachtsmärkte an. Dieses Jahr werde ich wieder an zwei Anlässen teilnehmen.

Rund um das Gasthaus "Zum Wilden Mann" findet der Markt statt. (Quelle)

Am Sonntag Nachmittag, 1. Dezember 2013, findet in Neerach ein kleiner Weihnachtsmarkt statt, wo ich mit meinem Stand dabei sein werde. Der Markt ist zwar eher klein, findet aber im Dorfkern statt, umgeben von alten Häusern, es gibt allerlei zu Essen und man kann es ganz gemütlich nehmen. Wer schon mit dem Flugzeug im Flughafen Zürich-Kloten gelandet ist - Neerach ist eines jener Dörfer, die in der Landeschneise liegen und die man gut von oben sieht - ein Grund, sich den Ort auch mal aus anderer Perspektive anzusehen. Man kann den markt gut mit einem Spaziergang durch das Neeracher Ried verbinden, unserm Naturschutzgebiet.

Quelle
Das Dorf ist zwar klein, aber es ist schön hier und mein Zuhause. Für mich ist es immer besonders toll, Bekannte aus dem Dorf am Weihnachtsmarkt zu treffen. Ich hoffe, ich werde wieder so eine schöne Zeit haben wie letztes Jahr.

Mein erster Stand - Weihnachtsmarkt Dielsdorf 2010 (Quelle).
Am darauf folgenden Wochenende, 7. und 8. Dezember 2013,  werde ich mit meinen Sachen am Weihnachtsmarkt Dielsdorf vertreten sein. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass dieser Markt ständig wächst, aber mich freut vor allem, wenn Kunden vom Vorjahr wieder kommen und mir damit zu verstehen geben, dass sie mit meinen Produkten zufrieden waren.

Weil ich länger nicht sehr viel genäht hatte, stellte ich mitten in der Markt-Produktion fest, dass meine Web-Etiketten mit meinem Label langsam ausgingen. So musste ich dringen neue bestellen, und zwar bei einem Anbieter, der schnell liefern konnte. Ich wurde fündig und erlebte eine positive Überraschung, da die neuen sogar noch schöner sind. Neu ist auch der Knopf im Logo nicht mehr grün, sondern rot. Ich hoffe, sie gefallen Euch! Ich kann es kaum erwarten, sie aufzunähen!



Es würde mich sehr freuen, die einen oder andern von Euch an einem der beiden Anlässe zu sehen! 

Kommentare:

  1. Schön, wieder hier von Dir zu lesen.
    Und ich habe jetzt gerade geschaut, wie lange ich denn nach Neerach oder Dielsdorf brauchen würde ;-)
    Du darfst Babellina & Button auf keinen Fall aufgeben. Dafür nähst Du viel zu schöne Sachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine lieben Worte. Jetzt wo ich auch wieder fleißig nähe, merke ich, wie sehr mir das intensive Nähen gefehlt hat. Und das Maschinchen ist mir nicht böse deswegen!
      Natürlich würde es mich freuen, wenn ich Dich oder andere Leserinnen an meinem Stand begrüssen dürfte!

      Löschen
  2. mein jahr sah auch nicht so rosig aus,viel ducheinander und jetzt vor einer woche fuhr mir einer auf dem zebrastreifen in die beine.
    linkes knie seitliche zerrung und rechts zum glück nur blaue-schwarze flecken und sonst alles heil.
    ich wünsche dir viel erfolg an den märkten!
    ich hoffe es geht auch bei dir aufwärts!!
    viele liebe grüsse karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karin Ann, das ist ja schlimm, einfach so über den Haufen gefahren zu werden! Und sicher so kurz vor Weihnachten auch grad das, worauf man noch gewartet hat... Wünsche Dir gute Genesung und viel Energie!

      Ja, so mit dem vielen Nähen für die Märkte kehrt langsam auch die kreative Motivation zurück. Abgesehen davon dass meine Bernina schon wieder kaputt ist (...), was mir natürlich auch wieder einen Strich durch die Planung gemacht hat. Wird schon werden!

      Löschen

Geistiges Eigentum

Babelina & Button behält sich für jedes Design, Texte und Fotos auf ihrem Blog alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion der hier gezeigten Werke, des gesamten Blogs bzw. von Teilen dieses Blogs wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Babelina & Button aufzugeben oder für Babelina & Button Werbung zu machen. Alle anderen auf diesem Blog zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. - Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich Babelina & Button die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte bedarf es der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Babelina & Button.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...